Suchfunktion

Gewalttätige Räuber gefasst

Datum: 07.11.2012

Kurzbeschreibung: 

 

 

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg -Zweigstelle Lörrach- und der Polizeidirektionen Lörrach und Waldshut-Tiengen vom 07. November 2012

 

Gewalttätige Räuber gefasst

 

Bad Säckingen

Die Polizei hat die beiden Männer ermittelt, die am 26. Oktober beim Bahnhof Bad Säckingen einen 21 Jahre alten Mann mit Fäusten geschlagen und mit Füßen getreten haben. Die beiden Täter haben von dem Mann zunächst zehn Euro, dann sein Smartphone gefordert. Als dieser die Herausgabe verweigerte, schlugen die beiden 19 Jahre alten Täter zu und nahmen ihm das Smartphone und eine Tüte mit einem Computerspiel ab. Das Opfer erlitt erhebliche Kopfverletzungen. Außerdem sollen die beiden Beschuldigten vor dieser Tat bereits versucht haben, einem anderen jungen Mann Handy und Jacke abzunehmen.

Aufgrund eines Zeugenaufrufs in den Medien meldete sich auch dieser Geschädigte bei der Polizei. Mithilfe von Zeugenaussagen und einer guten Täterbeschreibung gelang es der Kriminalpolizei aus Lörrach und Waldshut-Tiengen, die im Landkreis Lörrach wohnenden Tatverdächtigen zu ermitteln und festzunehmen. Die Staatsanwaltschaft beantragte für die beiden Tatverdächtigen Haftbefehle. Einer der Tatverdächtigen befindet sich jetzt in Untersuchungshaft. Beim anderen Tatverdächtigen wurde der Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Fußleiste