• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Raubüberfälle in Lörrach und Weil am Rhein geklärt, Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Suchfunktion

Raubüberfälle in Lörrach und Weil am Rhein geklärt, Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Datum: 04.12.2012

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeidirektion Lörrach und der Staatsanwaltschaft Lörrach vom 4. Dezember 2012

Lörrach/Weil am Rhein:

Raubüberfälle in Lörrach und Weil am Rhein geklärt – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Raubüberfälle in den letzten Wochen in Lörrach und Weil am Rhein sind geklärt. Ein 24 Jahre alter Tatverdächtiger wurde festgenommen und durch den zuständigen Richter in Untersuchungshaft genommen.

Auf Grund der identischen Vorgehensweise bei den zwei Überfällen am 17. und 29. November 2012 auf die Spielothek in Weil-Friedlingen und beim Überfall am letzten Wochenende in Lörrach-Stetten richtete sich der Verdacht der Polizei gegen einen aus Lörrach stammenden, wohnsitzlosen Mann. Personalintensive Ermittlungen und Überwachungsmaßnahmen führten schließlich zum Erfolg.

Am Montagmittag wurde der 24jährige in einem Hotel in Weil am Rhein durch Beamte des Weiler Polizeireviers angetroffen und festgenommen. Im Zimmer fanden die Polizeibeamten Bargeld, das höchstwahrscheinlich aus den Raubüberfällen stammt. Der Mann wurde festgenommen und gestand bei der Vernehmung durch die Polizei, dass er die beiden Überfälle auf die Spielothek in Weil-Friedlingen im November, sowie den Überfall am zurückliegenden Sonntag in Lörrach-Stetten durchgeführt hatte. Außerdem gab er einen Handtaschendiebstahl zu, den er am 24. November 2012 auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Weil-Friedlingen an der Straße Im Kränzliacker begangen hatte und den Überfall auf eine Spielothek in der Lörracher Spitalstraße am 22. November 2012, wo er von einem Komplizen unterstützt wurde.

Über die Staatsanwaltschaft wurde beim Amtsgericht Haftantrag gestellt. Der zuständige Richter ordnete am Dienstagmittag die Untersuchungshaft des Mannes an.

 

Fußleiste