• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Überfallserie auf Frauen geklärt -Täter verstorben

Suchfunktion

Überfallserie auf Frauen geklärt -Täter verstorben

Datum: 15.01.2013

Kurzbeschreibung: 

Lörrach:

Überfallserie auf Frauen geklärt – Täter verstorben

Geklärt ist eine Überfallserie auf Frauen in Lörrach, die am 15. Dezember 2012 begann, und bis zum 05. Januar 2013 anhielt (wir berichteten).

Die Übergriffe, die einen sexuellen Hintergrund hatten und denen drei Frauen zum Opfer fielen, liefen stets nach dem gleichen Muster ab: der Täter griff überraschend an, bedrohte die Frauen und forderte sexuelle Handlungen. Hierbei setzte der Täter auch eine Waffe und ein Messer ein. Mit letzterem stach er auf eines seiner Opfer ein und verletzte es. In zwei Fällen wehrten sich die Frauen so lange, bis der Täter von ihnen abließ und flüchtete. Aufgrund der sich ähnelnden Abläufe vermuteten die Ermittlungsbehörden einen Einzeltäter und setzten alles daran, ihn zu ergreifen.

Die Kriminalpolizei setzte eine 12-köpfige Ermittlungsgruppe ein, die bis vor wenigen Tagen mit Hochdruck an dem Fall arbeitete. Beamte der Schutz-und Kriminalpolizei, unterstützt von Beamten der Bereitschaftspolizei Lahr, führten ab dem 20.12.12 über

die gesamten Weihnachtsfeiertage und Neujahr hinaus Sonderstreifen im Stadtgebiet durch. Hierbei wurden zahlreiche Personen kontrolliert. Weiter wurde durch Pressemitteilungen die Öffentlichkeit zur Mithilfe bei den Ermittlungen aufgerufen. Alle Anstrengungen blieben zunächst erfolglos.

Nunmehr wurden bei einem in den letzten Tagen verstorbenen Mann, auf den die Täterbeschreibung der Opfer zutraf, DNA-Proben erhoben. Rechtsmediziner verglichen diese mit DNA-Spuren, die nach den beiden ersten Überfällen gesichert werden konnten. Die Untersuchung ergab, dass die DNA-Muster übereinstimmen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Verstorbene auch die dritte Tat begangen hat.

Der Verstorbene war nicht vorbestraft.

Fußleiste